Pflegeempfehlung – MOWESTAB Wegedecke

Pflegeempfehlung

Das Beseitigen von Fremdgegenständen wie z.B. Laub kann maschinell mit einem Gebläse, oder wenn nötig mittels einer leichten Harke manuell erfolgen.

Bei Bedarf (z.B. nach dem Winter) die Decke im feuchten Zustand egalisieren (mit Harkenrücken) und anschließend in feuchtem Zustand (falls notwendig wässern) statisch verdichten. Unkrautbewuchs am besten frühzeitig mitsamt Wurzeln herausziehen (Wegedecke muss feucht sein). Gelockerte Wegekörnung danach wieder planieren und fest anstampfen, gegebenenfalls neues Material nachfüllen.

Während des ersten Benutzungsjahres treten an der Oberfläche, hervorgerufen durch die Witterung, lose Körner auf. Wenn die lose Schicht zu stark ist, verteilt man das lose Material gleichmäßig auf die ganze Fläche der Deckschicht. Anschließend sorgfältiges wässern bis auf eine Tiefe von 25 mm. Danach die Deckschicht im halbabgetrockneten Zustand statisch verdichten.

Kleinreparaturen können problemlos und einfach ausgeführt werden, indem man die benötigte Menge Wegedecke auf die Schadstelle einwischt, wässert und mit einem Handstampfer verdichtet.

 

  • Test
Top